Peter-Bruckmann-Schule Zukunft durch Berufliche Bildung   ...hier geht's zur Abteilung Pflege ...hier geht's zur Abteilung Gesundheit ...hier geht's zur Abteilung Nahrung ...hier geht's zur Abteilung Hauswirtschaft
      Home | Kontakt | Fotogalerie | Links | Impressum | Rechtliche Hinweise

Schulorganisation
   Schulleitung
   Sekretariat
   Förderverein
   Schulsozialarbeit /
   Beratungsangebote
 
   SMV
   Leitbild
   Schulentwicklung OES

Bildungsangebot
   Sonderberufsschule
   Berufsfachschule
   Berufsschule
   Fachschule
   Berufskolleg
   Berufliches Gymnasium
   Aktuelles & Projekte
   Praxissemester
   UNESCO-Projektschule

Service
   Anfahrt
   Infos
   Unterrichtszeiten
   Schulferien
   Blockpläne
   Prüfungstermine
   Downloads
   Archiv   

Peter Bruckmann

Unesco-Projektschule

OES Schulentwicklung

 
Die Mühe hat sich ausgezahlt – Fleischerazubis sind Gewinner
Bild Die Mühe hat sich ausgezahlt – Fleischerazubis sind Gewinner
„Wir können was!“ – unter dem Motto gingen die Auszubildenden im dritten Ausbildungsjahr des Fleischerhandwerks in den Berufsschulwettbewerb der DLG. Im Fachpraxisunterricht wurden die zwei Brühwurstarten „Stadtwurst, grob mit Majoran“ und die „Fleischwurst, fein zerkleinert“ produziert. Unter Hilfestellung durch den Fachlehrer Michael Engelhardt wurden Rezepturen und der gesamte Herstellungsvorgang besprochen, bevor es an das eigenständige Produzieren ging. Die Anspannung unter den Auszubildenden war regelrecht spürbar, da sie auf im Vergleich mit anderen Berufsschulklassen gut abschneiden wollten. Schließlich winkte ein Preis für den Förderverein unserer Schule. Das Ziel wurde nur knapp verfehlt. Für die „Stadtwurst“ erhielten die Auszubildenden die goldene DLG -Urkunde mit einer Höchstbewertung von 5,0 und für die „Fleischwurst“ reichte es nur für eine silberne Prämierung (Wertung:4,7).
Die Urkunden und Medaillen wurden im Rahmen der ÜBA feierlich von den beiden federführenden Kollegen: Birgit Kaiser und Michael Engelhardt überreicht.
Ein herzliches Dankeschön gilt unserem Förderkreis der Peter-Bruckmann-Schule, durch dessen finanzielle Unterstützung die Teilnahme an diesem Wettbewerb erst möglich wurde.

Birgit Kaiser

 

 

 
  © AK Website Peter-Bruckmann-Schule 02.04.2019